Neuigkeiten

Gemeinsam sportlich beim JP Morgan Lauf

Die 5,6 Kilometer beim JP Morgan Lauf erfolgreich meistern? Für unser Team kein Problem! Kurz die Bürokleidung gegen Sporthosen getauscht, die Laufschuhe geschnürt und unsere blauen Trikots angezogen, schon ging es für uns zum Startpunkt an der Alten Oper. Getragen von den jubelnden Zuschauerinnen und Zuschauern am Straßenrand, erreichte jeder in seinem Tempo erfolgreich das Ziel. Nach diesem sportlichen Erfolg ließen wir den Tag bei einem gemeinsamen Pizzaessen im schönen Westend ausklingen. Das ist echter Teamspirit!

Neue PR-Trainee im Team!

Wir freuen uns sehr, dass Laura Tarara seit Mai 2023 das Diabetes-Team unterstützt.

Die Ausbildung von Nachwuchskräften ist uns sehr wichtig, daher heißen wir Laura herzlich willkommen.

Unterstützung ist da!

Ab sofort verstärkt Felix Koschitzky unser Team bei der digitalen Medienanalyse und
-dokumentation.

Wir freuen uns sehr über die kompetente Unterstützung und heißen den angehenden Wirtschaftsinformatiker herzlich willkommen bei 3K!

Starke Partner: 3K wird Teil von Hill+Knowlton

Ab sofort ist 3K Teil des globalen Netzwerks von Hill+Knowlton Strategies (H+K) und wird als Healthcare-Practice des Deutschlandgeschäfts von H+K auftreten. Healthcare-Kommunikation ist einer der wichtigsten globalen Wachstumssektoren von H+K und gemeinsam werden wir mit unserer langjährigen Expertise die Aktivitäten in der deutschen Gesundheitsbranche ausbauen.  

Wir freuen uns auf neue Perspektiven und die vielfältigen Ressourcen eines globalen Netzwerkes. Wir sind uns sicher, dass dieser Zusammenschluss viele spannende neue Möglichkeiten und einen echten Mehrwert für unsere Kund:innen und unsere Teams schaffen wird. 

In Deutschland wird 3K als eigenständige Marke „3K, a Hill+Knowlton company“ auftreten. 

#wiedu: 3K unterstützt Kampagne für seltene Erkrankungen

Ein langer Weg zur Diagnose, wenige therapeutische Optionen, Ausgrenzung: das sind nur einige Herausforderungen, denen Menschen mit seltenen Erkrankungen gegenüberstehen. Hierzulande sind das insgesamt etwa 4 Mio. Betroffene. Um sie zu unterstützen, ist vor allem eins nötig: Aufklärungsarbeit. Genau hier setzt die vom Verein LOUDRARE initiierte Kampagne #wiedu an. Mithilfe von Außenwerbung, digitalen Werbemitteln und Social-Media-Aktionen soll das Bild von Menschen mit seltenen Erkrankungen neu geprägt und vor allem eine Botschaft vermittelt werden: „Wir sind genau #wiedu!“  

Als Healthcare-Agentur, die täglich mit seltenen Erkrankungen in Berührung kommt und auf zahlreiche inspirierende Kontakte mit Betroffenen zurückblickt, freuen wir uns sehr, uns zu den Unterstützern dieser Kampagne zählen zu dürfen.  

Mehr Informationen zur Kampagne und den Initiatoren gibt es auf https://www.rare-wiedu.de.